mz_logo

Netzwelt
Freitag, 20. April 2018 26° 1

Auch Reddit sperrt "Internet-Trolle"

Wegen des Verdachts auf Wahlmanipulation sperrt Reddit fast 1.000 Nutzerkonten

Reddit-Geschäftsführer Steve Huffman geht gegen "Internet-Trolle" auf Reddit vor. Foto: Reddit

Für viele Nutzer der Seite dürfte das keine Überraschung sein: Auch auf Reddit treiben sich Internet-Trolle herum, die die Plattform für Wahlwerbung zugunsten des jetzigen US-Präsidenten Donald Trump missbrauchten. Zwar erreicht Reddit nicht annähernd die Nutzerzahlen von Facebook. Dennoch hat die selbsternannte "Startseite des Internets" einiges an Gewicht im Netz und ist vor allem in den USA beliebt.

Nun sperren die Betreiber insgesamt 944 Nutzerkonten wegen des Verdachts auf russische Wahlmanipulation. Die Konten sollen in Verbindung mit der berüchtigten "Internet Research Agency" (IRA) stehen. Die Nachricht fällt mit der Veröffentlichung des jährlichen Transparenzberichts zusammen. So erklärte Reddit-Chef Steve Huffman, man habe die Ergebnisse der Untersuchung an die entsprechenden Behörden weitergeleitet und arbeite mit dem US-Kongress zusammen. Viele der gesperrten Accounts seien schon vor der Wahl 2016 gesperrt worden.

Die IRA wird verdächtigt, im Wahlkampf 2016 Falschinformationen verbreitet und damit letztendlich Wahlmanipulation betrieben zu haben - möglicherweise gar im Auftrag der russischen Regierung. Zuvor hatte bereits Facebook mehrfach Konten gesperrt, die der IRA zugerechnet wurden.

teleschau - der mediendienst

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht