MyMz

Region Cham

Der Kötztinger Pfingstritt 2012

Bei strahlendem Sonnenschein haben am Montag in Bad Kötzting etwa 900 Männer in Tracht und auf geschmückten Pferden am traditionellen Pfingstritt teilgenommen. Der Brauch, der jährlich am Pfingstmontag stattfindet, feiert heuer sein 600. Bestehen. Tausende Schaulustige standen am Straßenrand und sahen der Prozession von Bad Kötzting ins sieben Kilometer entfernte Steinbühl zu. Unter den Reitern befand sich auch der Regensburger Bischof Gerhard Ludwig Müller, der zum ersten Mal 2004 bei der Wallfahrt das Pferd bestieg. Unter den Gästen war Ministerpräsident Horst Seehofer. Der Kötztinger Pfingstritt gilt als größte Reiterprozession Europas.

Weitere Bildergalerien

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht