MyMz

Region Kelheim

Das Kriegstagebuch eines Ihrlersteiners

Eine Verwundung im Oktober 1944 rettete Hans Meier das Leben. Nur so entrann er dem „Moloch“ Ostfront und den russischen Gefangenlagern in Sibirien. Der Nachwelt hinterließ Ihrlersteins späterer FFW-Kommandant mit seinem Kriegstagebuch und einem Fotoalbum ein beeindruckendes Zeugnis. Fotos: Röhrl

Weitere Bildergalerien

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht