Porte de l'Espoir

Die Abensberger Kirchmann-Stiftung führt das Projekt von Susanne Heckmann in Mauretanien weiter. Die Förderschule befindet sich in Atar, einer Wüstenstadt rund 450 Kilometer landeinwärts von der mauretanischen Hauptstadt Nouakchott. (mf)

Weitere Bildergalerien

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht