Abenteurer auf Blindentour

Die Neumarkter Heiko Gärtner und Tobias Krüger wollten wissen, was es bedeutet sehbehindert oder sogar gänzlich blind zu sein. Deshalb begaben sie sich auf eine 14-tägige Tour durch Deutschland. Von den alltäglichen Problemen beim Einkaufen und dem Überqueren einer Straße bis hin zur Besteigung der Zugspitze stellten sie sich vielfältigen Herausforderungen, von denen diese Bilder erzählen.

Weitere Bildergalerien

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht