Neumarkter helfen in Westafrika

Burkina Faso in Westafrika ist eines der ärmsten Länder der Welt. Seit einigen Jahren unterstützt der Abensberger Jurist und Unternehmer Hanns-Peter Kirchmann ein von Franziskanern geleitetes Gesundheitszentrum. Hilfe kam jetzt auch aus Neumarkt: der Arbeitskreis Sankt Anna gab 1500 Euro, damit mittellosen Kindern geholfen werden kann. Die Fotos von MZ-Redakteur Manfred Forster geben einen Eindruck von der Region, in der Temperaturen um die 45 Grad Celsius ganz normal sind und die immer mehr unter dem Klimawandel zu leiden hat.

Weitere Bildergalerien

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht