MyMz

Bayern & Oberpfalz

Die Rettung von Johann Westhauser

Der erfahrene Höhlenforscher Johann Westhauser verunglückt in fast 1000 Metern Tiefe in der Riesending-Schachthöhle. Seine Rettung ist kompliziert, mehr als 200 Menschen sind allein im Inneren Höhle beteiligt. Nach mehr als 270 Stunden erblickt er wieder das Tageslicht.

Weitere Bildergalerien

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht