Memorium Nürnberger Prozesse

Mit einem Festakt hat die Stadt Nürnberg am Sonntag die Ausstellung „Memorium Nürnberger Prozesse“ eröffnet. Im Saal 600 des Nürnberger Landgerichts hatten nach dem Zweiten Weltkrieg die vier Siegermächte die Hauptkriegsverbrecher des Naziregimes vor einem internationalen Militärtribunal zur Rechenschaft gezogen. Das „Memorium Nürnberger Prozesse“ ist im Dachgeschoss des Gerichtsgebäudes untergebracht - vier Sichtluken erlauben einen Blick in den schräg darunter liegenden historischen Gerichtssaal.

Weitere Bildergalerien

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht