Erdbeben erschüttern Norditalien

Angst und Verzweiflung herrschen in der italienischen Emilia Romagna: Nach dem neuen Erdbeben am Dienstag suchen Rettungskräfte in den Trümmern weiter nach Überlebenden. Immer wieder versetzen Nachbeben die Menschen in Panik. 14.000 Menschen haben ihre Bleibe verloren.

Weitere Bildergalerien

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht