Papstbesuch in Mexiko und Kuba

Zu den Höhepunkten der einwöchigen Visite gehörte eine Begegnung mit dem kubanischen Präsidenten Raúl Castro und dessen Bruder Fidel. Bis auf einen Besuch beim mexikanischen Präsidenten Felipe Calderón sind bei der Reise darüber hinaus fast ausschließlich Gottesdienste und kirchliche Veranstaltungen geplant. Benedikt reist anlässlich des 400. Jahrestags der Erscheinung der Schutzheiligen, der Barmherzigen Jungfrau von El Cobre, nach Kuba. In Santiago de Cuba will er das ihr gewidmete Heiligtum besuchen.

Weitere Bildergalerien

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht