Trauer in Aurora nach Amoklauf

Am Morgen des 20. Juli stürmte ein schwer bewaffneter 24-Jähriger ein Kino in Aurora im US-Bundesstaat Colorado. Er erschoss 12 Menschen, darunter ein sechs Jahre altes Kind. US-Präsident Obama unterbrach seinen Wahlkampf um nach Aurora zu reisen und den Familien der Opfer beizustehen.

Weitere Bildergalerien

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht