MyMz

Politik

Hugo Chavez stirbt an Krebsleiden

Seine Anhänger feierten ihn, seine Feinde kritisierten ihn: 15 Jahre lang war Hugo Chavez Staatsoberhaupt von Venezuela. Zuletzt wählten ihn die Bürger im vergangenen Jahr wieder zu ihrem Präsidenten. Eine Krebserkrankung beendete die Amtszeit des sozialistischen Revolutionsführers vorzeitig. (Fotos: afp/ap/dpa)

Weitere Bildergalerien

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht