Bemelmans Blick auf Nazi-Regensburg

Ludwig Bemelmans, aus Regensburg in die USA emigriert, wurde dort in den 30er Jahren durch sein Kinderbuch um die Pariser Göre Madeline bekannt. Mit "An der schönen blauen Donau", 1945 erstmals publiziert, kehrte er zurück in die Heimatstadt seiner Mutter. 2007 wurde das Buch ins Deutsche übersetzt.

Weitere Bildergalerien

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht