Die Suche nach dem Bruckmandl-Arm

Am 27. Dezember wurde festgestellt, dass dem steinernen Regensburger Bruckmandl, einem der Wahrzeichen der Stadt ein Arm fehlt. Am Samstag machten sich Taucher der DLRG auf, in der Donau unter der Steinernen Brücke das fehlende Teil zu suchen. Tino Lex und Michael Jaumann verfolgten mit der Kamera das Geschehen.

Weitere Bildergalerien

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht