Eine Äbtissin aus Regensburg

Die Nittendorferin Dr. Elisabeth Mader hörte der Alt-Äbtissin von Säben, Mr. Marcellina, die „Lebensbeichte“ ab. Die Hommage an eine große Regensburgerin erscheint im Sommer im Arthesia-Verlag

Weitere Bildergalerien

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht