MyMz

Region Regensburg

Schauriges Treiben in der Altstadt

Die „Wuiden Dragn“ machten bei der Perathnacht der Stadtmaus in Regensburg wilde Jagd auf mehrere hundert Besucher. Die Blaudige Luz und die Druckade Drud, jene Gestalt, die sich den Menschen im Schlaf auf die Brust setzt und ihnen den Atem nimmt, trieben ebenso ihr Unwesen wie der Klaubauf und das Mehlweiberl. Der alte Dammerl verteilte Mettenwürste an die Leute, der junge fuhr mit dem Hammer dazwischen. Hexen fegten mit ihren Reisigbesen daher, zottige Gesellen mit scheppernden Kuhglocken und wildem Gehörn am Kopf drängten sich in die Zuschauergruppen. Ein Riesenspektakel! Zum Fürchten schön. MZ-Autorin Gabi Hueber-Lutz hat alles in prächtigen Bildern festgehalten.

Weitere Bildergalerien

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht