MyMz

Sport

ATSV Kelheim und TSV Ergoldsbach trennen sich 1:1

ATSV Kelheim – TSV Ergoldsbach 1:1 (0:1). Oliver Patton rettete den Kelheimern mit seinem Treffer in der 84. Minute den verdienten Punktgewinn. Eine deutliche Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit war vonnöten, um den Gästen diesen Teilerfolg abzutrotzen. Denn in Halbzeit eins dominierte Ergoldsbach das Geschehen und hatte bei einem Flugkopfball von Philpp Kleinevoss (30.) und einem Schuss Matthias Schindlbeck (31.) die größten Chancen. Folgerichtig fiel auch das 0:1. Fabian Stoller wuchtete den Ball nach einer Ecke per Dropkick ins Tor (38.). Die ATSV-Kicker kamen nach 43 Minuten durch Dominik Berkmüller zu ihrer ersten Gelegenheit. Kleinvoss köpfte nach dem Seitenwechsel gegen das Lattenkreuz (49.). Erst nach einem Freistoß von Berkmüller gegen die Latte wachten die Kelheimer endgültig auf und sträubten sich vehement gegen die drohende Niederlage. Auf ein Zuspiel von Florian Brehler gelang Patton vor 100 Zuschauern schließlich das 1:1.

Weitere Bildergalerien

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht