Die paralympischen Spiele 2012

Ursprung der Paralympics ist ein sportlicher Wettkampf unter britischen Kriegsversehrten im Jahr 1948, angeregt vom Neurologen Ludwig Guttmann. Die ersten offizielen Spiele finden 1960 in Rom statt. Damals nehmen 400 Sportler aus 23 Nationen in acht Sportarten teil. Bis zu den paralympischen Spielen 2012 findet eine rasante Entwicklung statt: In London treten etwa 4200 Sportler mit Handicap aus 165 Ländern an. Der Wettbewerb wird in 20 verschiedenen Sportarten ausgetragen. (Fotos: dpa)

Weitere Bildergalerien

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht