TSV Offenstetten gegen den SC Mitterfecking

Szenen zu TSV Offenstetten – SC Mitterfecking 3:0 (1:0). Offenstetten überzeugte mit geschlossener Teamleistung. Andi Knöfler erzielte das 1:0 (17.). Während die Gastgeber am Drücker blieben, fand Mitterfecking weiterhin nicht ins Spiel. TSV-Spielertrainer Dominik Treitinger erhöhte auf 2:0 (53.). Der Benjamin Bachhuber von Bayernligist DJK Don Bosco Bamberg kam übers Zweitspielrecht zum Einsatz und machte nach einem Solo das 3:0 (90.). Zuschauer: 140; SR: Oswald Halbritter (SV Aichkirchen); Reserve: x:0.

Weitere Bildergalerien

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht