MyMz

Sport

Der Handstand-Lucki

Ein Mann ging auf Händen nach Rom

Lucki Hofmaier vor 45 Jahren am Petersplatz

Wenn ein kleiner Mann groß rauskommen will, muss er sich schon mal auf den Kopf stellen. Ludwig Hofmaier zählt im doppelten Sinn zu den kleinen Leuten. Am 8. Dezember 1942 ist er in die zehnköpfige Familie eines armen Schneiders in Saal a. d. Donau geboren worden. Er hat die Hauptschule besucht und wurde nicht größer als 1,55 Meter, eine Höhe, die Frauen nicht so toll finden. Aber durchs Handlaufen hat er dennoch alles, was sich ein Mann nur ersehnen kann: Der Lauf nach Rom machte ihn berühmt.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht