mz_logo

Jun. Regional
Donnerstag, 16. August 2018 27° 6

Wohnung

Sorge um die Kommune

Müssen die Mieter ausziehen?

In einer Kommune ist auch Platz für einen Schaukelsitz im Wohnzimmer. Foto: js

Kommune – so nennt man eine Wohngemeinschaft, in der Menschen zusammen leben und alle die gleichen Rechte und Pflichten haben. In Regensburg gibt es seit 40 Jahren auch eine Kommune. Sie nennt sich „Danz“ und ist in der Konradsiedlung. Nun sorgen sich die zehn Mieter der Kommune – viele von ihnen sind Studenten –, dass sie ausziehen müssen. Das Haus soll nämlich verkauft werden. Die Mieter sehen nur noch einen Ausweg: Das Haus selbst kaufen. Dafür suchen sie Menschen, die ihnen Geld leihen. Bis nächste Woche müssen sie genug finden, sonst wird das Haus verkauft.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht