MyMz
Anzeige

Agrar

Auf diesem Hof helfen sogar die Pferde mit

Froni und Hanni laufen dicht nebeneinander.

Beate Rzanny-Götz arbeitet mit ihren Pferden Hanni und Froni auf dem Acker. Foto: Stefan Sauer/dpa
Beate Rzanny-Götz arbeitet mit ihren Pferden Hanni und Froni auf dem Acker. Foto: Stefan Sauer/dpa

Hinter den beiden Pferden steht Beate Rzanny-Götz auf einem Pflug und fährt mit. Mit dem Pflug kann sie den Acker umgraben und Pflanzenreste in den Boden einarbeiten. Aber wird so eine Arbeit nicht von Traktoren oder anderen Maschinen erledigt?

Meisten ja. Aber auf diesem Hof ist das anders. Hier kommen weniger moderne Geräte zum Einsatz. Vieles macht die Familie mit vier Kindern selbst. „Wir versuchen, uns selbst zu versorgen“, sagt Beate Rzanny-Götz. Etwas Obst und Gemüse hat die Familie sogar übrig und verkauft es.

Wie auf dem Hof gearbeitet wird, ist auch gut für die Umwelt. Mit dem Pflug wird der Boden zum Beispiel weniger zusammengedrückt, als wenn ein Traktor darüber fährt.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht