mz_logo

Jun. Täglich
Freitag, 17. August 2018 30° 1

Abfall

Auffällige Mülleimer bekommen besonders viel Müll

Schmutzfinken gibt es in jeder Stadt. Sie schmeißen den Müll nicht in den Mülleimer, sondern einfach auf die Straße. Experten haben jetzt in einer Umfrage rausgefunden: Wenn Mülleimer auffällig sind, schmeißen die Menschen mehr Müll dort rein.

Ein roter Mülleimer fällt auf - und viele Menschen schmeißen etwas rein. Foto: Maurizio Gambarini/dpa
Ein roter Mülleimer fällt auf - und viele Menschen schmeißen etwas rein. Foto: Maurizio Gambarini/dpa

Haben Städte langweilige graue Abfall-Behälter, kann zum Beispiel ein bunter Streifen helfen, sagt ein Experte. Zum Beispiel wenn das Einwurf-Loch damit markiert wird. Die Stadt Köln hat sich etwas ganz Besonderes ausgedacht: Grüne Fußspuren führen dort zu den Mülleimern. „Das wirkt und viele Menschen finden es gut“, sagt der Experte.

Bei der Umfrage wurde auch geschaut, welche Art von Müll die Menschen in den großen Städten besonders nervig finden. Die Teilnehmer sagten: Einwegbecher. Darin wird oft Kaffee vom Bäcker oder Café herumgetragen. Experten wollen, dass die Kaffee-Trinker häufiger ihre eigenen Mehrweg-Becher mitbringen und füllen lassen.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht