mz_logo

Jun. Täglich
Samstag, 22. September 2018 19° 4

Tiere

Bergsteigende Kühe in der Schweiz

Gemütlich auf der Wiese stehen und dabei Gras kauen. So kennt man Kühe. Die Tiere können aber auch richtig aktiv sein.

Für diese Kühe ging es am Wochenende auf eine Bergwiese in der Schweiz. Foto: Peter Klaunzer/Keystone
Für diese Kühe ging es am Wochenende auf eine Bergwiese in der Schweiz. Foto: Peter Klaunzer/Keystone

Am Wochenende stiegen etwa 500 Kühe einen steilen Berg hinauf. Hintereinander, ein Tier nach dem anderen. Begleitet wurden sie von erfahrenen Alm-Hirten. Man nennt sie Senner. Die Kühe trugen Glocken um den Hals. Deswegen war der Aufstieg am Samstag ziemlich laut.

Wohin die Kühe wollten?

Auf eine Alp: die Engstligenalp in der Schweiz. Für den anstrengende Aufstieg wurden die Tiere belohnt: in der Höhe wartete eine saftige Bergwiese auf sie. Dort verbringen sie den Sommer. Im Herbst steigen sie den Berg dann wieder hinab.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht