mz_logo

Jun. Täglich
Freitag, 17. August 2018 31° 1

Museen

Den Wikingern auf der Spur

Vor langer Zeit haben im Bundesland Schleswig-Holstein Wikinger gelebt. Eine wichtige Siedlung hieß Haithabu. Die ist nicht mehr da.

Mit solchen Kriegsschiffen sind die Wikinger vor langer Zeit in See gestochen. Foto: Carsten Rehder
Mit solchen Kriegsschiffen sind die Wikinger vor langer Zeit in See gestochen. Foto: Carsten Rehder

An diesem Ort steht dafür heute ein Wikinger-Museum. Das war längere Zeit wegen Bauarbeiten geschlossen. Diesen Donnerstag öffnet das Gebäude wieder seine Pforten.

Das Museum zeigt, wie die Wikinger vor 1000 Jahren in Haithabu lebten. Zu sehen sind auch echte Gegenstände aus dieser Zeit, zum Beispiel Goldschmuck aus einem Grab. Den haben Wissenschaftler im vergangenen Sommer in der Nähe des Museums bei Grabungen entdeckt.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht