mz_logo

Jun. Täglich
Sonntag, 27. Mai 2018 29° 2

Geschichte

Forscher freuen sich über einen alten Fisch

Es ist nur ein kleiner Spielzeug-Fisch aus Holz. Die Flossen sind schon abgebrochen. Auch von der Farbe ist kaum noch etwas übrig. Trotzdem sind Experten richtig begeistert. Denn dieses Holz-Spielzeug ist etwa 500 Jahre alt und damit etwas sehr Seltenes.

Dieser kleine Spielzeug-Fisch wurde vor 500 Jahren geschnitzt. Foto: Daniel Karmann/dpa

„Es gibt fast kein Spielzeug aus dieser Zeit aus Holz, was noch erhalten ist“, sagte eine Expertin am Mittwoch. Denn Holz wurde damals entweder kaputt gespielt oder verheizt oder es ist in der langen Zeit einfach verrottet.

Gefunden wurde der Fisch vor Kurzem, als ein altes Haus in der Stadt Naumburg im Bundesland Sachsen-Anhalt repariert wurde. Er steckte in zwei Schichten aus Lehm. Die Forscher vermuten: Das Spielzeug gelangte beim Bau des Hauses versehentlich dort hinein.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht