MyMz
Anzeige

Gesellschaft

Lieber blockieren als sich rächen

Eine beleidigende Nachricht ploppt auf deinem Handy auf.

Forscher wollten wissen: Wie gehen Kinder und Jugendliche mit fiesen Nachrichten von anderen um? Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa
Forscher wollten wissen: Wie gehen Kinder und Jugendliche mit fiesen Nachrichten von anderen um? Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Oder jemand macht ein peinliches Foto von dir und droht damit, es ins Internet zu stellen: Vielen Kindern und Jugendlichen ist so etwas in der Art schon mal passiert. Wissenschaftler wollten deshalb wissen: Wie reagieren die Betroffenen? Sie befragten über 1000 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 9 und 17 Jahren. Am Donnerstag veröffentlichten sie ihr Ergebnis.

Fast jeder zehnte der Befragten hat im Internet schon mal schlechte Erfahrungen mit so etwas gemacht, fanden die Wissenschaftler heraus. Sich am Täter zu rächen, hielten aber die wenigsten für eine gute Idee. Stattdessen blockierte etwa jeder Dritte den Täter. So konnte dieser demjenigen keine Nachrichten mehr schicken. Außerdem suchten die Betroffenen Unterstützung bei anderen. Sie erzählten vor allem ihren Freunden davon oder auch ihren Eltern.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht