mz_logo

Jun. Täglich
Mittwoch, 15. August 2018 27° 6

Konflikte

Mühe geben für einen wichtigen Gast

Kommt ein Gast zu Besuch, geben wir uns oft viel Mühe. Wir räumen zum Beispiel auf und bereiten leckeres Essen zu. Genauso hat es der Präsident des Landes Südkorea gerade gemacht. Am Freitag traf er sich mit dem Chef des Nachbarlandes Nordkorea.

Wer einen wichtigen Gast einlädt, deckt gerne den Tisch schön. Foto: Korea Summit Press Pool/kyodo/dpa
Wer einen wichtigen Gast einlädt, deckt gerne den Tisch schön. Foto: Korea Summit Press Pool/kyodo/dpa

Normalerweise reden die Politiker der beiden Länder nicht mal miteinander. Denn Nordkorea und Südkorea verstehen sich nicht gut. Früher waren sie ein Land, nämlich Korea. Dann gab es einen Krieg und das Land wurde geteilt. Heute kämpfen sie nicht mehr, richtiger Frieden herrscht aber auch nicht.

Deswegen ist es etwas ganz Besonderes, dass der Chef von Nordkorea nach Südkorea gefahren ist. Dort erwartete ihn richtig viel: Er bekam ein Festmahl, er durfte einen Baum einpflanzen und eine Nachricht in ein wichtiges Buch schreiben.

Ein Politik-Experte sagt: „So zeigt der Gastgeber, wie wichtig der Besucher ihm ist.“ Der Gast soll sich geehrt fühlen. Sogar ein Haus wurde für das Treffen renoviert. Das Gebäude steht direkt an der Grenze der Länder.

Wichtig waren bei dem Treffen auch die Stühle der Männer. Sie standen genau 2018 Millimeter auseinander, also etwas mehr als zwei Meter. Der Abstand wurde gewählt, weil wir gerade im Jahr 2018 sind.

Beim Essen wurden besondere Gerichte auf den Tisch gestellt. Der Reis und die Meeresfrüchte kamen aus dem Heimatort von Südkoreas Präsident Moon Jae In. Dazu gab es Rösti, eine Spezialität aus der Schweiz. Denn Nordkoreas Chef Kim Jong Un ging in der Schweiz auf eine Schule.

Ob die freundlichen Gesten Kim Jong Un positiv gestimmt haben? Am Ende waren die beiden Männer sehr nett zueinander. Moon Jae In sagte: Wir sind gute Freunde geworden. Beide versprachen mit einer Unterschrift, dass es Frieden geben soll. Dann umarmten sie sich.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht