MyMz

Luftverkehr

Wenn es am Flughafen voll wird

So viele Leute, so viele Koffer, Taschen, Gepäckwagen! An den Flughäfen in Deutschland wird es in diesen Tagen noch voller als sonst. Klar, weil in immer mehr Bundesländern die Ferien anfangen und viele Familien in den Urlaub fliegen wollen.

Mit dem Start der Sommerferien wird es an vielen Flughäfen besonders voll. Foto: Andreas Arnold/dpa
Mit dem Start der Sommerferien wird es an vielen Flughäfen besonders voll. Foto: Andreas Arnold/dpa

Die Flughäfen haben sich aber darauf vorbereitet. Zum Beispiel der in Frankfurt am Main. Er ist der größte Flughafen Deutschlands. Dort arbeiten extra mehr Mitarbeiter als sonst, um sich um die Reisenden zu kümmern. Das sind etwa Leute, die eigentlich schon in Rente sind oder sonst in den Büros arbeiten.

Woanders sind mehr Polizisten da, damit die Kontrollen nicht länger dauern als sonst. Und in Berlin etwa werden Reparaturen auf nachts verlegt, damit sie nicht tagsüber die Abläufe stören.

Den Reisenden geben die Flughäfen zudem die Tipps: zwei bis drei Stunden vor dem Abflug da sein und wenig Handgepäck dabei haben. Außerdem sollen sie sich vorher informieren, wie die Sicherheitskontrolle abläuft. Dann geht es auch etwas schneller.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht