MyMz
Anzeige

Büromanagement von der Pike auf lernen

An der Berufsfachschule für Büroberufe in Regensburg werden angehende Kaufleute unterrichtet – ganz praxisnah.
Von der Klasse 12a der Beruflichen Oberschule Wirtschaft in Regensburg

An der Berufsfachschule erwerben Schüler einen vollwertigen Ausbildungsabschluss.  Foto: Christopher Zwick
An der Berufsfachschule erwerben Schüler einen vollwertigen Ausbildungsabschluss. Foto: Christopher Zwick

Regensburg.„3…2…1… meins!“ So oder so ähnlich könnte es in Regensburg am Petersweg klingen, wenn morgens um 8 Uhr die angehenden Kaufmänner den Handelstag starten. An der Berufsfachschule für Büroberufe in Regensburg werden die Schülerinnen und Schüler zum Kaufmann und zur Kauffrau für Büromanagement ausgebildet. Bewerben kann sich jeder, der Interesse an dieser Ausbildung hat. Die Schüler beginnen dabei in der 10. Jahrgangsstufe. Quereinsteiger sind jedoch mit der nötigen Vorbildung auch in der Lage gleich die 11. Klasse zu besuchen. Voran geht jedoch immer ein Vorstellungsgespräch bei den ausbildenden Lehrern, die Ende Juni jeden Jahres stattfinden. Dies ist die erste kleine Bewährungsprobe.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

## #### ########## ########## ########### ## ######, ###### ### ###### ############ ###### ####### ### ####### #########, ## ### ########### #### ### ###### ########## ############. ####### ######## ########### ### ### ######## ######, ######### #### ##########. ####### ######### ##################### ### ######## ###### ### ###############.

### ###### #### ##### ### ######## ###########. ########## ####### ### ######### ## ###### ######## ### ############# – ### #### ##### ###### ###########. ### ############# ###### ##### ####### #### ## ########## ####### #####. ###### ## ############## ### #### ## ####### ###### #### ### ######### ####### ########. „### ####### ############## ### ### ##### #### ### ##. ### ### ################ ####, ### ##### ### ###############, ###### ### ########### ########“, ######### ###### ### ### ###### ###.

####### ###### ####### #### ### ############## ## ### #######, ####### ### ### ###############. #### ### ######## ##### ############ ###### ########## ######. #### ######, #### ### ############## ######### #########, ###########- ### ######## #########. ### ####### ################ #### ### ###### ############# ######## ############. ## ###### ########## ######## ### #########. ############# ###### ########## ######. ###### ### ######## ##### ##### ######, ## ##### #### ######### ### #### #### ### ##### ## ### ######. #### ### ################### ###### ############ ### ### ######## ##### ######## ###### ############.

######## ### ###########

######### ### ########## ### ######## ### ######## ### ########### #######. ### #####, #### ### ####### ### ######### ### ######### ######### #### ### #### ##################### #######. „### ####### ### ###### ############### ##### #####, #### #### ### ####### ######## ###### ######## ######, ### ## ##### ########## ##### ########### ## ############ ###### ######. ###### ##### ##### #########. ######## ###### ##### ## ### ########### ########## ### ############## ########### ### ######### ######“, ## ####### #######, ################ ### ###.

„## ##### #### ## ###### ####### ### ########## ## #######. #### ##### ######### ## ##### ############# ##############.“ ### ########## ###### ####### ## #####, #### ### ### ############# ################# ### ################# ############ ########## ####. ## ####### ##, ############# ###### ############ ### ######## ## ###########. ##### #### #### ### ########### ##### ##### #### ########.

######### ######### ### ######

### ######### ###### ### ### ##. ### ##. ###### #### ## ##-######## ######### ## ### ##. ###### ########## ######. #### ######## ### ####### #### ############### #################. ####### ######### ### ####### ###### ### #### ### #########, ## #### ### ########## ### ####### ############ ### ### ##### ## #######. #### ####### ### #### #################, ######## #### ### #### ### ### ####### ######### #########. ### ############ #### ### ### ######## ###### ############. ### ######### ############### ############# ### ######### ##### ##########.

### ## ### ###### ########### ###### ### ### ####### ############## ############. ### ##### ### ### ######## ####### ## – #### ### ##### ### ### ##. ######: „### ############## ############ ### ############ ### ### ##### ### ###########, #### ### #### ################### ##### ##### ######## ######, ### ### ### ## ####### ########. ######## ###### ### ### ######### ####### ############# ########## ############.“ ################ ### #######, ## ## #### ### #####-###### ###### ####. #### ###### ## #### #### ### ##### ####### ##### ### ####### ### ########## ###### ###### ### ###### ##### ########. ## #### ### ##. ###### ### ##### ## #### ### ########## ##### ### ####### ###-#########, ##### ### ### ####### ##### ############ #################### ########. ##### ###### #### ## ### ########## #####.

####### ############## ###### ### ####.

######### ### ### ###### ### ### #### #### ## #### ### ######## #########, ######## ### ###### ###### ### ### ##########.

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Junge Leser.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht