MyMz

Schule

Junge Reporter trotzen dem Muskelkater

„Fitness ist keine Frage des Alters“, stellten die jungen Reporter der Grundschule Waffenbrunn im clever fit in Cham fest.
Von der 4. Klasse der Grundschule Waffenbrunn

  • Bei den jungen Reportern hatte der Muskelkater keine Chance. Fotos: Daniela Breu
  • Die junge Reporterin beim Aufwärmtraining auf dem Laufband. Fotos: Daniela Breu
  • Jedes Gerät kann individuell eingestellt werden. Fotos: Daniela Breu
  • Mächtig ins Zeug legt sich dieser junge Reporter. Fotos: Daniela Breu
  • Beim Gerätetraining werden alle Muskelpartien erfasst. Fotos: Daniela Breu

Cham.Am Anfang standen viele Fragen, am Ende wartete ein kleines Workout auf die Mädchen und Buben der 4. Klasse der Grundschule Waffenbrunn-Willmering. Zusammen mit ihrer Lehrerin Daniela Breu hatten sich die Schüler auf den Weg ins Fitness-Studio „clever fit“ in den Gewerbepark Chammünster-Nord gemacht, um für das Projekt „Zeitung in der Grundschule“ zu recherchieren.

Absolute Neuheit: das Queenax Functional-Training-System Fotos: Daniela Breu
Absolute Neuheit: das Queenax Functional-Training-System Fotos: Daniela Breu

„Und morgen droht der Muskelkater“, war der Arbeitstitel der interessanten Reportage. Um es gleich vorwegzunehmen: Der Muskelkater biss sich bei den jungen Reportern im wahrsten Sinne des Wortes die Zähne aus. „Wir sind topfit“, freuten sich die Schülerinnen und Schüler, als sie die Reportage verfassten. Mit ausreichend Informationen waren sie von den beiden „clever fit“-Mitarbeitern Thomas und Fabian versorgt worden. Diese führten die jungen Reporter durch das großräumig angelegte und mit modernsten Fitness-Geräten ausgestattete Studio im Gewerbepark in Chammünster.

Rund 80 Geräte sorgen dafür, dass die Besucher im wahrsten Sinne des Wortes ins Schwitzen kommen. „Um den Anforderungen der Gäste gerecht zu werden, haben wir von 6 bis 24 Uhr geöffnet“, berichtet Thomas beim Rundgang.

„Auf Touren kommen“

Balance und Gleichgewichtssinn waren auf den Bällen gefragt. Fotos: Daniela Breu
Balance und Gleichgewichtssinn waren auf den Bällen gefragt. Fotos: Daniela Breu

Auch wenn es noch früh am Vormittag ist, herrscht im „clever fit“ bereits reger Betrieb. „Ganz wichtig: vor Trainingsbeginn ist das allgemeine Aufwärmen, um auf Touren zu kommen“, diktiert Fabian den jungen Reportern in den Block. Zum Aufwärmen eignen sich das Laufband, der Hometrainer, der Cross-trainer oder die Rudermaschine. Nach rund zehn Minuten raten die Trainer, ein wenig Gas zu geben, damit das Herz-Kreislaufsystem in Schwung kommt.

Dieser junge Reporter trainiert den Oberarm. Fotos: Daniela Breu
Dieser junge Reporter trainiert den Oberarm. Fotos: Daniela Breu

Besonders stolz sind Thomas und Fabian auf das neueste Gerät im Studio: das Queenax Functional-Training-System, das mit umfangreichem Zusatzequipment kombiniert werden kann. Die jungen Reporter wollten aber noch mehr über die Ausstattung des Studios wissen. So stellten ihnen Thomas und Fabian das Gerätetraining vor, erläuterten das Cardio- und Vibrationstraining, gaben Einblick in das TRX- und MyRide-Training. MyRide ist virtuelles Indoor-Cycling-Training, bei dem garantiert keine Langeweile aufkommt. Über Kopfhörer bekommt der Sportler Anweisungen seines Personal-Trainers, auf dem Monitor werden Berg- und Talfahrten, Sprints und ruhige Phasen simuliert. „Das spornt zu Höchstleistungen an; die Akteure touren durch eine der vielen virtuellen Landschaften und powern sich dabei aus“, fügt Fabian hinzu. Rund 300 Besucher trainieren täglich im „clever fit“.

Die Autoren

  • Recherche:

    „Und morgen droht der Muskelkater“ vermuteten die Mädchen und Buben der 4. Klasse der Grundschule Waffenbrunn.

  • Reporter:

    Um das zu überprüfen, machten sie sich als junge Reporter für das Projekt Zeitung in der Grundschule auf den Weg ins Fitness-Studio „clever fit“ in Cham. Folgende Autoren berichten: Samuel Bablick, Laurenz Berthold, Leander Bucher, Leon Haller, Jakob Huber, Emily Knaub, Maximilian Kramer, Caroline Krutzki, Lukas Liebl, Noah Liebl, Thomas Maier, Louis Müller, Leni Preißer, Sophia Reuter, Max Röckl, Nova Röckl, Emily Schmaderer, Leon Schuhbauer, Lena Steininger, Mathilda Vollmayr, Joshua Zobel und Michael Zollner.

Spezialtraining für Reporter

Auch die Buben kamen ganz schön ins Schwitzen. Fotos: Daniela Breu
Auch die Buben kamen ganz schön ins Schwitzen. Fotos: Daniela Breu

Gründer der Fitness-Kette, die inzwischen 354 Studios in Deutschland und weitere im benachbarten Ausland betreibt, war Alfred Enzensberger. Das Studio in Cham wurde 2011 errichtet. Zehn Mitarbeiter sorgen dafür, dass alle Besucher individuell betreut und beraten werden können. Dann durften die jungen Reporter ihren Block und Stift zur Seite legen, denn Fabian und Thomas hatten sich ein „Spezialtraining“ ausgedacht. Vom Laufband ging es zur Beinpresse und dem Cross-Trainer. „Wir haben alles ausprobiert und es war einfach Spitze“, lautet das Resümee der Recherche. Und am Ende gab es für jedes Kind einen Rucksack, eine Trinkflasche und spezielle Kaugummis.

Mehr Nachrichten rund um den Landkreis Cham lesen Sie hier.

Die wichtigsten Informationen des Tages direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und WhatsApp bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht