MyMz
Anzeige

Herausforderung

Kibü-Wette: Kinder müssen langen Atem beweisen

Wenn 200 kleine Besucher ihre selbst gebastelten Windräder gleichzeitig zum Drehen bringen, spendet die MZ 500 Euro an den Kinderschutzbund.

Lusanda zeigt, wie’s geht. Stephan Zenger (links), MZ-Vertriebsleiterin Alexandra Wildner und Ludwig Bergbauer (Rewag) feuern ihn an.

Regensburg. Längst gehört es zur besten Tradition der MZ-Kinderbürgerfeste, dass die Mittelbayerische Zeitung die kleinen Besucher zu einer Wette herausfordert – und einen guten Zweck unterstützt, wenn die Kinder die Wette gewinnen. Auch beim diesjährigen Fest müssen die Kids sich wieder beweisen. Diesmal brauchen sie etwas Organisation und eine Prise Disziplin, um die skeptischen Wettpaten der Mittelbayerischen zu besiegen. Vor allem aber brauchen sie einen langen Atem.

In bester Thomas-Gottschalk-Manier präsentierte MZ-Vertriebsleiterin Alexandra Wildner gestern die Aufgabe, an der sich die kleinen Kibü-Teilnehmer am 10. Juni messen müssen. Die Mittelbayerische Zeitung wettet, dass es 200 Kinder nicht schaffen, sich mit selbst gebastelten Windrädern auf der Kibü-Vereinsbühne zu treffen und dort alle Räder gleichzeitig mit ihrer Puste zum Laufen zu bringen. Aufgelöst wird die Wette um 17 Uhr, zum krönenden Abschluss des Kibü-Veranstaltungsprogramms. Wenn die Kinder die Herausforderung schaffen, spendet die MZ 500 Euro an den Kinderschutzbund Regensburg.

Elke Gebauer vom seit 1977 in Regensburg vertretenen Kinderschutzbund gab sich kämpferisch: „Wir hoffen, dass wir die MZ besiegen“, sagte sie. Der Kinderschutzbund kann die Summe gut für seine Projekte für Kinder, Jugendliche und Eltern in Not brauchen. Die Windräder, mit denen die Kleinen ihre Wette bestreiten sollen, können sie zuvor in der Windrad-Werkstatt der Rewag herstellen. Viel Gegenwind durch die Mittelbayerische brauchen sie freilich nicht zu befürchten: Auch Alex Wildner gab gestern unumwunden zu, dass sie den Kleinen die Daumen drückt. (se)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht