mz_logo

Kultur
Dienstag, 19. Juni 2018 26° 3

Musik

David Garrett sagt auch in Regensburg ab

Der Geiger muss wegen eines Bandscheibenvorfalls pausieren. Auch das Konzert im Audimax kann nicht stattfinden.

Der Geiger David Garrett muss das Konzert im Regensburger Audimax absagen. Foto: Hendrik Schmidt/dpa
Der Geiger David Garrett muss das Konzert im Regensburger Audimax absagen. Foto: Hendrik Schmidt/dpa

Regensburg.David Garrett muss wegen eines Bandscheibenvorfalls weitere Konzerte absagen. Dies betrifft auch die Konzerte der Tournee mit dem Orchestre National de Belgique und James Feddeck, so auch das Konzert am Freitag, den 23. März 2018 im Audimax Regensburg, wie der Veranstalter Odoen Concerte am Dienstag mitteilte. Leider könne David Garrett derzeit noch kein Ersatzkonzert anbieten, da er zunächst Zeit brauche, um wieder vollständig zu genesen.

Kunden der Odeon Concerte erhalten den Eintrittspreis für ihre gekauften Karten zurück. Alle Informationen zum Prozedere der Rückerstattung teilt der Veranstalter seinen Kunden direkt in den nächsten Tagen schriftlich mit. Kunden, die ihre Tickets nicht über Odeon Concerte gekauft haben, sondern an einer anderen Vorverkaufsstelle, wie CTS Eventim, erhalten die Rückerstattung nur über diese Vorverkaufsstelle.

Konzert-Highlights in der MZ-Region:

Mehr Kulturnachrichten lesen Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht