MyMz

Musik

Die Amigos landen ihr elftes Nummer-eins-Album

Altbekannte Neueinsteiger mischen die Albumcharts auf: Die Amigos landen wieder einmal auf dem Thron, Green Day landen auf der Zwei und Stoppok auf der Vier. Bei den Singles setzte sich The Weeknd gegen alle Konkurrenz durch.

Das Album „50 Jahre Amigos - Unsere Schlager von damals“ legt einen sehr guten Start hin. Foto: Telamo//Warner Music/dpa
Das Album „50 Jahre Amigos - Unsere Schlager von damals“ legt einen sehr guten Start hin. Foto: Telamo//Warner Music/dpa

Baden-Baden.Das hessische Schlager-Duo Die Amigos ist mit seiner neuen Platte „50 Jahre: Unsere Schlager von damals“ direkt auf Platz eins der deutschen Album-Charts eingestiegen. Es ist das elfte Album der Brüder Bernd und Karl-Heinz, das es auf die Spitzenposition schaffte, wie GfK Entertainment am Freitag mitteilte.

Auch auf den weiteren Plätzen gab es altbekannte Neueinsteiger. Die Pop-Punkband Green Day landete mit ihrem neuen Album „Father Of All...“ auf Rang zwei. Der Liedermacher Stoppok stieg mit „Jubel“ auf Platz vier ein.

In den Single-Charts konnte der R’n’B-Sänger The Weeknd („Blinding Lights“) zurück an die Spitze klettern. Der Rapper Capital Bra, als Joker Bra und mit Unterstützung des DJ-Duos Vize, rutschte mit dem Song „Baby“ nach einer Woche auf den zweiten Rang ab. Den höchsten Neueinstieg schaffte Samra mit „Weiss“ auf Platz drei.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht