MyMz

Ein heiterer Abend der Züchtigung

„Schlafe, mein Prinzchen“: Franz Wittenbrink bringt in Berlin Strafwut und Missbrauch bei den Domspatzen auf die Bühne.
Von Florian Sendtner, MZ

„Schlafe, mein Prinzchen“: Annemarie Brüntjen, Andreas Lechner und der Chor in einer Szene des Franz-Wittenbrink-Abends in Berlin
„Schlafe, mein Prinzchen“: Annemarie Brüntjen, Andreas Lechner und der Chor in einer Szene des Franz-Wittenbrink-Abends in Berlin Foto: Barbara Braun

Berlin.„Silentium!“ Seit der Verfilmung des gleichnamigen Wolf-Haas-Krimis 2004 muss man das eigentlich nicht mehr übersetzen: „Silentium! heißt Halt’s Maul! auf lateinisch.“

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

„######! ###########!“ ###### ## ### ### ######### ####### ######. #### ### ########### ##### ###### #### #### ##### ## ###########, ### ## ######. ## ##### ########### #### ### ########### ####, ### #### ### ## ######: ## #### ### ### ############## ##### ##### ###### ###### ######. ### #### ### ##### ##### #### #####, ### ###### ###### ### ### #####. ### ############### ### ############ ### ### ######### ########: ## #### ########### ### ####### ### ######### #### ############ #### ### ######### ###########. #####, ######, #####, ######. ### ########### ##### ### ##### ######## ########.

### ###### ## ######### #####

Franz Wittenbrink: Der Komponist und Arrangeur kam als Neunjähriger zu den Domspatzen und hat bei ihnen auch seine großartige musikalische Ausbildung erhalten, wie er sagt. Foto: Barbara Braun

### ##### ########### ##### ### ############ ##### „#######, #### #########“ ### ### ###### ######## ########## „### ############# #####“ ### ### ##### ### ######## ######### ######, ### #### #### ########### #####. ### „######### #############“ ##### #### ### ######## ##### ######### #####-######### ##### ### ### ############# (##########) ########### ### ###### ####### ###### („### ###### ### ##!“) ### #### ###########-########### #### ##### #### „### ##### #### ### ###### ###“. ### ## #### ### #### #### ####### #### #####: ### ########### ##### ### ### ### ######## ########## ### #############, ########### ## ### ######### ### ######## ##### ### ############. ### ### ###########! ### #####, #### ##########-####### ##### ######## ############# ########### ## #####, #### ########### ## ######, ######### ### ##### ###### ### ##### #########.

##, ######### #### ## #### ## ### ########## (#### #### ### ##### ####### ######). ##### ###########, ######## ####, ### ### ########### ## ####### #### ########. ## ######## #####, ### ## ######### #######, ##### „########## ############ ##########“. ### ##### ### ### ########## ######### ### ### ############# ######: ### ##### ### ######### #########. „### ####### ### ### ####### #######, ### ############# ###### ############ ############, ### ####### ######## ##########, ### ### ################ ######### ######, #### #### ##### ########### ########### ######### ###“ (####### ### ########### ################# ###### ######).

#### ### ######## ### ######## ######## #### ### ###### ##### ########### #####: ### #### ##### ######, ## ### #### ### ####### ####### #######, ### ### ## ######. ## ### ############## „###### ## ### ############“ ### #### ######, ### ###### ###### ## ### ### ###### ###### (### ### ## ### ###-######### ## ##### ###), ####### ## ##### ##### #####.

### ###### ### ### ##### ####

Die jungen Schauspielerinnen in Berlin verkörpern die Domspatzen sehr glaubwürdig – und sie singen auch ganz wunderbar. Foto: Barbara Braun

### ### ##### ### ######## ######### #### ##### ###### ### ##### ####### ########, ### ## ### ##### ####### ###### ################# ### #### ########## ######## ########### ### #######, ### ################# ### ###### ## ########## ############. #### ############# ### ### ################# ######## ### ###### ###### ### #### ###########. #### ### ########### ###### ######### ##### ######, ## #### ##### #### ##### ########## #########, #### ## ### ########## ######## ####. ### ####### ##### ### ################# ######: ### ############ ############ ### ########### ### ### ### ###### ############ ########## ###### ############.

## #### ##### ####: ###### ##### ## ########, ###### ###########. ##### ###, #### ###### ### ########## ### ##### ########### ### ### ###### #####, ####### ####, #### ########### #### ##### ### ### ########## #######. ### ##### ############ ########## ######## ## ######### ### ##############, ##### ################### ##############, ## ### ##### ## ########## ###### ######. ### ## ### ###### ### ############ ######### ### #### ########## ####### ## ######## #### #######. ### ######## ############, ### #### #### ####### ### ######## ## ##### ######### ####### ##### (#####: ###### #####), #### ### ############## ######### – ### ##### ################ ####### ## ### #### ######. ####### #### ##### ## ##### ######’##### „##### ###“, ####### ## „##### ##### ### #######“ ### ### ###### ########.

#### #########: „### ####### #####“

## ####### ##### ## ###### ###########. ###### #### ########## ####### – #### #### ###### ##### ########### ### ########## ## ####### #######, ### ## ### ##### ######### ###. ### #### #### ### ###### ##### ##### #####, ###### ######## ############ ### ########## ###### ### ##### ### ######, ### ##: „################# ### ## ### #### ############## ##### – #### ######## ########## ## #######.“

#### ######### ### ####### ### ### ######## #######: „### ####### #####, ### ############# #####!“ ### ############ ######### ### ### ### ##### #### ############## #### ###### ######## ### ### ## ##### ######: „### ########### ####### ## ###, ### ####### ####### ####. ### ####### ##### ########### ### ##### ###### ###### ###, ### ## ## #### ############.“ #### ### ######### ### ######## ######### ## ####### ########## #### ## ##### #####: „### ###### ### ### ########## ##### #######.“

Dorothée Neff mit dem aus Regensburg stammenden Schauspieler Thomas Wittmann in „Schlafe, mein Prinzchen“: Der musikalische Himmel und die Hölle der schwarzen Pädagogik lagen nahe beieinander. Foto: B. Braun

## #### #### ###### ### ####### ########. #### ###### ###### #### ##### #### ### ########### ########## ## ########## ###### ### ######## ########: ####### ######, ### ###### ### ######### ######. #### #### #### ######## ####, ### ###########, ### #### #### ##### ############### ### ### ##########. ###### ### ###### ###### ######## ### ##### #### ## ### ###-#### „###### ## ### ############“ ###########. #### ############ ############# #### ############## ### ## ####### #####, ###### #### #### ####-##### ####### ### ### ##########: „########## ### ###########“.

### ####### ########## ###### ##### ###### ###### ### ############### ### ### ##########, ###### ### ######## #### ##### ####### ### ########## ### ######### ####. ### ########## ######## ### ######### ##### #### ##### ###### „########“ ## ##### ########### ########### ##########. ## ### ## ######### ###, #### ### ###### ########## ### ##### ## ######### ##### ############ ####. ### ###### ### ######### ###### ###### ### #################, ### #### ##### ########## #####, ### #### ### #### #### ######: ### ###### ### ###### ######### ### ### ####. ### ###### ###### ### ### ####### ###### ###### #### ## ### ####. „########!“ ###### ### ###### ### #### ######. ## ### #### #### ######.

####### ### ###### ##### ##### #####: „### ###### ### ###### #### ##### ######, ### ### ### ## #######. ### #### ### ##### #########, #### ### ######## #########. ## ####### ## ### ######## ######!“

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht