MyMz

Eine neue Biografie holt Beuys vom Sockel


Von Harald Raab, MZ

Als Scharlatan wurde er beschimpft – als Erneuerer des Kunstbegriffs ist er in die jüngere Kunstgeschichte eingegangen: Joseph Beuys (1921-1986). Er war nicht der einzige und auch nicht der erste, der im 20. Jahrhundert den tradierten Kunstbegriff durcheinandergewirbelt hat. Aber er war zweifellos einer der Wirkmächtigsten und Radikalsten in Sachen Erweiterung dessen, was seitdem als Kunst gilt – bis hin zum Appell an alle: aus seinem Leben ein Kunstwerk zu machen.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

#### #########- ### ################### ######## ##### ### #### ### ### ############## ########### ###########. ########, ################# ######## ### ###### #### ### ######## ##### #### #### #### #######. ### #### ### ############ ####### ### ### ############# ##### „##### – ### ##########“ ### ##### #### ##### ###### ## ############ #### ### ###### ###### ################## ### ### ######## ###########: ## ########## ### ##### ############# ##### ### ###### ### ######## ### ########## #### ######## ############## – ##### #########, #########, #####-###### ### #### ############# ### ############# ############# ###########. #####, ### #########, #### #### ##### ################, ### ########## ########## ### ############ ############# ######. #### ### ### ### ## #### ##### – ### ###### ######## ### ############# #########.

##### ###### ### ########## ### ##### ### ####### ######### #########, ### ##### ############ ##########. ##### ### ##### ######### ######## ## ### #####, ### ### ### ######, ###### ##############, ##########- #### ##-########## ######## #####. #### ##### ###, ### ### ##### ##### #### #### #### ###########, #### ############ ################# ### #### ######### ####, #### ## ### ## ### #### ## #####. ################ ### ##-##-#### ###### ##### ### ## ### ########. ## ### #########, ############. ###### ##### ## #### ##### ################## ### ############## ###### ######.

### ####### ### #### ### ####

##### ### ### ###### ######## #######, ### #### #### #### ### ########## ###: ############# ####, ############ ### ## # ### ######## ####################. #### ##### ####### ### ### ###### ######, ###### ### ######. #### ### ########## ### ########### ####### #### ##### #######. ### ########, ### ### ## #### ######## ### ### #### ######### ##### ######, #### ##### #########. ####, #### #### ### ############## ### ########## ###### ########## ## ### ##### ####### ###.

##### ###### ###### #### ######### ######### ##: #######, ### #### ### ####### ############ ###### #######, ##### ## #####, ## ## ############ ###, #### ############### ## ### #### ### ##### ###### ###############, ### #### ########### ### ### ######### ###########. ######### #### ##### ##### ######## ### ############, ################# ############# ##### ############, ############## ##### ############## ##### ############ #######. #### ## ###### ### ### ##### ## ####. ### ### ###### ############ ######## ##### ## ### #### ##### ######## ###, ##### ### ###### #####.

#### #### ####-######## ##### ##### ###### ### ############# ###, ###### ###. ## ############ ### ############## #### ##### ############## ### ############# ##########. #### #### #### #### ############## ### #### #############: ### ### ### ## ####, #### ### ### ### ######### ### ###### #####. #### ### #### ##### ### ##### ##########, ## ### ############## ############ ## ######.

##### ######### ### ####, #### ##### ##### #####- ### ############## ## ######## #### ## #### ### ### ############## ###### ####### ########## ###. ### ######### ##### ######## #######, ### ####### ### ########## ##### #####, ### ### ### ### ################## ##### ######### – ### ### #### ###### ### ######### # ## ######. ### #### ####### ####### ###: ## ##### ###### ## ########### ############ ### ### ##################### ######. ## ########### ############ ####### ####### ####### ### ### ########### ###### ########### #### ### ####### ### ##-#########-######## #### #########.

### ####### ##, #### ##### ## ###### ### #### ###### ### ############## ### „############## ######## ########“ ######### ######. ### ######### ####### ## #### ######### ####### ## ### ########### ################ ##. ## ###### ########## ###### ####, #### ## ### ######## #############, ######### #####, #### #######-#######, ### ### „##################“ ### ######### ###### ### ###### ### ### ########### ## ### ########## ###########. ###### ######### ########## ### ##### ########## ##### ## #### ## ### ############### ### ###### #####. #### ####### ### #####-####### ######### #### ## ### ############# #####’. #### ## ###### ##### #### ##### ####### ## ### ######### ### ### ######## ########, ### ### ### ###### ##### ##### ##### ################ ##### ### ##### ###-########### ##########. ##### ### ###### ## #########, ########## ##### ##### ##### ### ####### #########, ### #### #### ############ #######, ### ######## ########### ###### ###### ######## ### ###### ################ #########.

#### ### ##### ### ############ ##### ###########, ##### ##### ### ############## ###########? #### ## ### ###### ############# ############# ####### ######### ######## ## ### #### ######, ### #### ########, ########## #### ##### #############. ##### ###### ### #### #### #####, #### ## ### ####, ############ ### ############### ####### ### ########## ############ #####, ### ##### ##### ### ####### ### ### ##### ########## #### ### ##### ###### ########## ######## ########. ######### ############ ## ###### ########, „#########, ### ###### ############## ###########“ ## ####. ###### #### ##### ### ######. ### ### ### ################ ### ###### ########### ####### ### ############## ########### ### ##### ###. ### ##### ####### ##### #### ### ################ ###########. #### ########## ####: „## ### ###### ### ######## ###### ## #########, ### ## ###### #####, ########### ## ###### ### ### ############# ####### ### ############ ###########.“

### ###### ######## ### #########

############: ##### ### ### ###### ###### ################ ## ### ##### ##### ######### ### ######## ### ### ### ######## – ### ## ####### #####, ### ### ##### ### ###### ### ####### #### ####### ########### ###. ### ###### ### ####### ###, ### ### ###### ############# ## ############# ####, ### ##### ###### ######### ### ############ ########## #######. ### ##### ### ##### ### ##### ############## ### ###########, ##### ### ################### ########### #########. ##### ##### #### ## ##### ###########, ##### ####### ###### ################ „##########“, ### ### ##### ### #######. #### ############ ### #### ########## ########### ##### ###### ####### ### ####: „##### ### #### #########“.

#### ##### ######, „##### - ### ##########“, ############, ######, ####, ### ######, ## ####

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Kultur.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht