MyMz

Parabel über die Verstrickung in ein böses Spiel

„Der letzte Virtuose“ setzt immer wieder an und verheddert sich, trotz einer guten Stimm- und Personenführung.
Von Michael Scheiner, MZ

Die Buchhalterin (Misaki Ono) und der Geigenbauer (Kai Günther) suchen eine unschuldige Seele, die für das vollkommene Instrument sterben muss. Foto: Juliane Zitzelsperger/ Theater Regensburg

Regensburg. Immer wieder setzt er den Bogen an. Doch kein Ton, keine Melodie, kein Kratzen kann „Der letzte Virtuose“ (Falko Hönisch) seinem Instrument entlocken. Resigniert sinkt sein Arm mit dem Geigenbogen ein ums andere Mal herunter. Verzweifelt blickt er ins Publikum, während hinter ihm drei in Schlafsäcke vermummte Körper auf die abgedunkelte Bühne rollen. Ein berserkerhaftes Klanggewitter, das kommendes Unheil ankündigt, vertreibt den glücklosen Maestro in die unerlöste Leere eines Gescheiterten. Am Ende der dichten, einstündigen Kammeroper des Dänen Lars Klit steht der angestaubt wirkende Geiger im tadellosen Frack wieder vor den – inzwischen zumindest teilweise irritierten – Zuschauern. Diesmal mit einem blutigen Messer statt eines Bogens in der Hand. Und mit einem Erbarmen heischenden Blick, mit dem er um Entschuldigung zu bitten scheint.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

### ##### ###### #### ### ######

## #### #### ######### ## ##### #######, ## ### ##### ############. ####### ### #### (##### #. #######), ### ### #####, ### ################## ### ############ ###########, ######### ############### ### ### „####“ ############ ####. ### ### ##### – ##### ###########? – ####### ## ### ############# ######## #########, ##### ## ##### ######, ### ######## ########### ### ###### ## ########. ## #### ### #######, ### ######## ###, #########. ## ###### ### #### ### ########### #### ### ################## ######### – ########## ### ### ############ ####### ### #### ####### – ###### ### #########, ### ##### ##### ### ######## ########## ########## ####, ### ########### #### ########. ### ######## ##### #####. ### ###### ### ####.

### ############ (###### ###) ######## ## #########, ### ##### ##### ### ### ########### ######## ######### ##### ####, ### ########, ## #######, ####### ###### ###########. ### ###########, ######### ### ########### ############# ####### ### ####### (#######), ### ########### ### ############ ########## ## ########. ### ##### ######## ####, ###### #### ###### ### ###### – #### #### ### ######## – ### ### ### ######## ############ #######. ### #### ###### ######.

########### ######, ######### ######

########### ### ### ##### ###### ############# ### ###### ####### #######, ########### ################ ##############, ######### ##########, ######### ### ######## ###############. #### ####### ### ##### #### ####### #######, ##### ### ######## ######. ### ### ############### ######## ### #-####### ### ## ###### ##### ######### ##############, ### ##### ###### ### ############ ############### ######### ####. #### #### ####### #### ### #### ########## ########## ######### ######## ##### ###### ### ### ############## ############ #### ##### ### ########## ##### #####, ### ## ############# ### ####### ########## #### ############## ############## ####.

## ### ####### ###### ######### ### ############### ######### ### ############# ########, ### ## ###### #### #### ######## ### ############## ##########. ### ##### ############ ################ ##### ###### ######## ### ########## ##### ### ###### ### ##### ############# ############### ### ############### ########### ########## ### ######### ### ############ ### ####### ##########.

######## ###### ### ########## ########## (###### ######), ### ##### ###### ########## ####### ## ###### #####, #### ######### #### ############ ### ############ #####, ### #### ## ####### #### ##### #########, ##### #### ############## ###### ### ###### ############. ### #### #### ##### ######## ##### ### ########## #########, ### ####### #### #### ####### #### ##### ##### ## #### ### ########, ###### ### ############# ###### ####. „### ###### ########“ ### ### ######### ######## #######, ###### ########### ###### ####### ###########, ### ### ######### ###### ##### ## ###### ######## ###.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht