MyMz

Comedy

Schnitzeljagd für Vegetarier?

Sascha Grammel verleiht seinen Puppen Individualität. Seine Spezialität sind absurde Dialoge, die voller Selbstironie sind.
Von Angelika Lukesch

Sascha Grammel feierte in der Donauarena einen Triumph. Foto: Jens Niering
Sascha Grammel feierte in der Donauarena einen Triumph. Foto: Jens Niering

Regensburg.Das Wiedersehen mit Frederic Freiherr von Furchensumpf, der Schildkröte Josie, dem Doppelhamburger Dr. Peter Hacke, der sprechenden Socke Rüdiger und dem außerirdischen Schröder mit Ursula, geriet in der voll besetzten Donauarena zum Triumph Sascha Grammel. Der Bauchredner, Comedian und Zauberer bot an diesem Abend mit seiner neuen Show „Fast fertig“ für zweieinhalb Stunden beste Unterhaltung. Von alt bis jung zog der Entertainer mehr als 3700 Menschen an.

Grammels neue Show spielt auf Grammel-Island, auf dem ein Berg steht, der nichts außer „Regensburg“ sagen kann. Dies machte er jedoch stets im richtigen Moment.

Die Kunst des Comedian besteht dabei nicht allein im Bauchreden, sondern vor allem in der Individualisierung seiner Puppen und den Dialogen, die er mit ihnen, respektive mit sich selber, führt. Selbstironie ist dabei ein Stilmittel, mit dem Sascha Grammel großzügig und souverän umgeht. Dies macht den Bauchredner umso sympathischer, denn wer sich selbst nicht so ernst nimmt, ist ein angenehmer Zeitgenosse.

Absurde Dialoge

Die Dialoge, die sich zwischen Grammel und seiner ältesten und bekanntesten Puppe Frederic von Furchensumpf entspinnen, lassen an Absurdität bisweilen nichts zu wünschen übrig. „Einer von uns beiden ist klüger als du“, sagt Grammel zu Frederic. Der antwortet: „Was, du meinst, wir beide sind dümmer als ich?“

Die Absurdität und auch die Witzigkeit solcher Unterhaltungen ergeben sich daraus, dass Sascha Grammel seinen Puppen Individualität verleiht, letztendlich aber, wenn man es genau nimmt, Selbstgespräche führt. Die besten Schlagabtausche lieferte er sich mit dem Adlerfasan Frederic von Furchensumpf, doch auch mit Dr. Peter Hacke, der Fastfood-Puppe, gerät der Bauchredner in so manchen absurden verbalen Fight.

Der Künstler

  • Leben:

    Sascha Grammel wurde am 19. Februar 1974 in Berlin-Spandau geboren.

  • Jugend:

    Er war Mitglied des Magischen Zirkels Berlin.

  • Karriere:

    1992 gründete er das Zaubertrio ZAUdERER, mit dem er zahlreiche Preise gewann.

  • Puppen:

    Grammel erfand die „Puppet-Comedy“, in der er Puppenspiel, Bauchreden und Zauberei vereint.

Absoluter Publikumsliebling war jedoch die Schildkröte Josie mit der mädchenhaften (Bauchredner-) Stimme. Ihr verlieh Sascha Grammel Liebenswürdigkeit und Naivität, doch auch Schlagfertigkeit. „Wir haben eine Kokosnussjagd gemacht. Das ist so etwas wie eine Schnitzeljagd für Vegetarier“, erzählte Josie beispielsweise.

Mit der Sockenpuppe Rüdiger klappte an diesem Abend in der Donauarena manches nicht, so lösten sich die Ärmchen ab und Sascha Grammel musste diesen Defekt in die Show mit einbauen.Der Bauchredner, der selbst am meisten über diese Hindernisse lachen musste – und sogar der Bauchstimme ging dabei vor Lachen die Luft aus – baute diese kleinen Hindernisse geschickt in seine Show mit ein und schaffte es dabei, aus Pannen Gags zu machen und sich selber dem Publikum noch sympathischer darzustellen.

Eines lernte der Zuschauer auf alle Fälle: Wenn ein Bauchredner lachen muss, dann kann er weder mit dem Mund noch mit dem Bauch sprechen.

Beste Familienunterhaltung

Dass Sascha Grammel auch noch zaubern kann, führt der Künstler gerne mal vor. Seine Tricks mit den Metallreifen, die sich scheinbar wie von Zauberhand ineinander verschlangen und auch wieder entschlangen, verblüffte das Publikum sichtlich.

Sascha Grammels neue Show „Fast fertig“, mit der er seit 2019 auf Tour ist, ist ein erneuter Beweis dafür, dass der Künstler Familienunterhaltung auf gleichbleibend hohem Niveau bietet. Als besonders positiv hervorzuheben ist hier, dass Grammel es nie nötig hat, derb oder anzüglich zu werden. Seine Witze zünden auch so.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht