mz_logo

Kultur
Montag, 20. August 2018 30° 1

Musik

US-Sängerin Cher covert Songs von Abba

Ihr Rolle in „Mamma Mia 2“ ist zwar nicht allzu groß, aber die Dreharbeiten haben einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen. Cher ist im Abba-Fieber.

Cher steht auf Abba. Foto: Ian West/PA
Cher steht auf Abba. Foto: Ian West/PA

New York.US-Sängerin Cher (72) will nach ihrer Rolle als Ruby im Musicalfilm „Mamma Mia 2: Here We Go Again“ ein Cover-Album mit Abba-Songs veröffentlichen. Die Idee sei ihr mit dem Titel „Fernando“ gekommen, den sie in der Fortsetzung der Romanze „Mamma Mia!“ im Duett mit Andy Garcia singt.

Das Projekt sei aber nicht der übliche Sound der in der 70ern und 80ern erfolgreichen Popgruppe, sagte die aus Kalifornien stammende Sängerin dem TV-Sender NBC. „Ich habe etwas anders gemacht.“ Details über die Veröffentlichung des Albums verriet sie nicht.

Cher wurde zu Hochzeiten ihrer Karriere als Pop-Diva gefeiert und hatte unter anderem mit den Titeln „Believe“, „If I Could Turn Back Time“, „Half Breed“ und „I Got You Babe“ großen Erfolg. Wie Celine Dion und Elton John bekam sie eine eigene Show in Las Vegas, ihre derzeitige Konzertreihe läuft dort noch bis November.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht