MyMz

Von Maisons Werken blieb wenig übrig

Umfangreiches Buch zur Ausstellung des Künstlers in Regensburg: In seiner Heimatstadt ging man mit seiner Kunst achtlos um.
Von Ulrich Kelber, MZ

Rudolf Maisons „Badende“ – für die Figur stand vermutlich Magdalena Mayr Modell
Rudolf Maisons „Badende“ – für die Figur stand vermutlich Magdalena Mayr Modell Foto: Museum der Stadt Regensburg

Regensburg.Es war eine großzügige Schenkung: 1913 hatte Emma Maison, die Witwe des 1904 im Alter von knapp 50 Jahren verstorbenen Bildhauers Rudolf Maison, der Stadt Regensburg 45 Werke ihres Mannes vermacht, darunter Gipsentwürfe für verschiedene Denkmäler, aber auch Arbeiten aus dem Bereich der damals populären Salon- und Genreplastik. Diese waren ebenfalls meist aus Gips, wobei der Künstler die Arbeiten gerne farbig fasste, um größtmögliche Naturnähe zu erreichen.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

## ########## ##### #### ########

### „########### ########, ### ###### ### ####“, ################ ####### ### #########. ### ## ######, #### ### ########## ### ###### „####### #######“ ###, ## ## ##### ##### #### ######### #### ## ### ##### ### ##. ############. ##. ######## ####, ############### ### ########### ####################### ### ##### ### ##-####### ### ######, ########## ### ############## #### ### ##########. „###### ########## ### #########“ ##### ### ######-#####, ### ####### „####### ### ############“, ## ##### ##### #### ### „######## ########“ ##### ########.

„###### ########## ### #########“

#### #### ### ##### ######### ##### ### ########### ##. ############ ##### ## ##### ############## ########### ### ## ##### ##########-########## ############ ##########, #### #### #### ####### ###### ####### ### #########. ##### ### ###### ######## ###############: ### ## ##########, ## ### ##### ### ######### ### ########### ####### ###, ### ### ######-###### #######, ##### ### ######## ##### ######## ######### ##.

## ##### ########## ### ############, ###### ######### ####-#######, #### ##### #### ####### ########### „################“ ### ###### ######### ###### #####. ####### ## ### ############### ### ########## ####### #### ## ### ################ #### #### ############ ### ##### ######, ##### ### ############ ####### ####### ## ### #### ###### ######## ######. ### ##### ### ### ########## ########### ### ###### ######### ### ##### ######-###### ## ##### ####### ########## ########### – ##### ### ####### ##### ### „######“ #### ########## ##### #######.

###### ############ #### #### ### ######## ######

#### ##### ####### ######## #### ## ########## ## ########, ###### ####### #### ##. ###### #### ### ### ###### ### ####### ########## ###### ###. ## ### ############### ### ###### #### ####### #### ### ############### ######### ######: „####### ########## ########## ##########, ######## #########“.

########### ### ######## #### ##### ########, ## ### ## ### ######## ##### ############ ###. ### ##### ### ### ############## ### ######-########## ##### ### ##### #### #######. #### #### ##### #### ### ### ###### ######### ######## „#############“, ##### ### ####### ### ######## ################### ######### #####. ## ########## ##### – ########## ### ######### ####### – ######### ## ### ########## ## ######### (### ######## ########## ########### #######) ###########. ##### ### ######## ####, ### ##### ############.

######## ### #### #### ############# „###########“, ### ##############, #### ############# ####, ### ### #### ######### ## ##### ####, ### ##### ##### ############### ########## ###### ## ###### #########. ###### ### #### ######## ### ######## ###### ########### – ### ### ########### ### ### ############# „######“ ## #####, #### ##### ### ###### ##### ### ##########. ###### ### ####### „############“, ### ## ##### ### ###### ########### ######-#######-####### ########, ###### ## ########## #########. ## ### #### ### #### ## #####: ### ######### „### ### ######### #### ####### #### ##########. ### ########### #### ## ##### ########### ######### ## #####, ######## #### ######### #### ############.“

################# ########

#### #### ###, ### ## ########## ####### ######### ###, ###### #### ## ##### ##### ######### #######. ### ############# ############ ##### ############## ##### #### ##### ########### ######## ######. ## ### #### ######### ############# ####### ####### ### ########### ####### ### ############## ### ######## ########, ###### ############ ######## ### ######## ### ### ######## ####### ### ####### ########. ### ######## ##### ### ### ########## ### ####### ##### ### „##########“, ## ### ######## ########### ### ########### #### ########, ### ########## #### ## ########. ### ##### ### ## ####### ##### ##########.

### #### ###### ### ###### #### ### ## ### ####### ### ###### ####, ####### ### ############ ### ### ######### ######. ### ########### ####### ###### ############## ######. ### ### ######## ########## ### ##### ### ### ############# #### ### ####### ######## #####, #### ###### ##### ########### ################# ######## ####.

### ###### ####’# ####.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht