MyMz

„Musikalische Malerei“

„Fuge (über ein Auferstehungsthema)“Foto: Ausstellungskatalog

Ab 1915 erinnern Hölzels Bilder in ihrer Struktur an bunte Glasfenster. Dies zeigt sich beispielhaft in dem Gemälde „Fuge (über ein Auferstehungsthema)“. Die lineare Flächenstruktur dieses Bildes gleicht einem Mosaik aus unregelmäßigen prismatischen Formen, die von dunklen Linien konturiert werden. In der Farbgebung dominieren kontrastreiche Primär- (Gelb, Rot, Blau) und Sekundärfarben (Orange, Violett, Grün). Die intensiven Farbfelder vermitteln in ihrer spezifischen Eigenhelligkeit den Eindruck, aus dem Bild heraus zu leuchten.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

########## ########### #######

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht