MyMz

Action-Erfolg

"Baby Driver"-Fortsetzung: Das sagt Hauptdarsteller Ansel Elgort

Die Fans wollen sie, der Regisseur will sie auch. Doch wo bleibt die Fortsetzung zum Action-Erfolg "Baby Driver". Das wurde nun Hauptdarsteller Ansel Elgort gefragt.

  • Kommt bald die Fortsetzung zu "Baby Driver"? Ein Skript hatte Hauptdarsteller Ansel Elgort zumindest schon in der Hand. Foto: 2017 Sony Pictures Releasing GmbH
  • Edgar Wright (links) hofft, das Projekt "bald" realisieren zu können. Allerdings haben er und sein Hauptdarsteller Ansel Elgort derzeit viel zu tun. Foto: 2017 Sony Pictures Releasing GmbH

Sowohl die Kritiker als auch die Zuschauer mochten "Baby Driver" (2017), und bereits vor einem Jahr machte Regisseur Edgar Wright Andeutungen über eine Fortsetzung. Nur - wo bleibt sie? Mit dieser Frage sah sich nun Ansel Elgort konfrontiert, der in dem schwungvollen Action-Thriller den titelgebenden Fluchtwagenfahrer spielte. Seine Antwort lässt hoffen: "Ich denke, es wird passieren", entlockte MTV News dem 23-Jährigen, der derzeit für Steven Spielbergs "West Side Story"-Verfilmung vor der Kamera steht. Des Weiteren räumte er ein, dass er von Edgar Wright bereits das Skript zu "Baby Driver 2" erhalten habe und verriet, dass der Film jedoch nicht "Baby Driver 2" heissen werde.

Auch der Autor und Regisseur selbst zeigt sich optimistisch. Auf die Fortsetzung angesprochen, twitterte Wright jüngst: "Ich hoffe, dass wir bald anfangen können, sobald alle Sterne richtig stehen". Derzeit sind die wichtigsten "Sterne" jedoch noch gut in andere Projekte eingebunden: Wright dreht gerade den Horrorthriller "Last Night in Soho", für Elgort steht nach "West Side Story" der Dreh zu einer zehnteiligen Serie für Warners geplantes Streamingportal an. Und Lily James, die in "Baby Driver" die weibliche Hauptrolle spielte, steht derzeit für eine Neuverfilmung von "Rebecca" vor der Kamera.

teleschau

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht