MyMz

"Señorita"

Das ist der offizielle Sommerhit 2019

Latin-Pop geht immer: "Señorita" schlägt melodisch in eine ähnliche Kerbe wie der 2017-er Überhit "Despacito". Damit hat sich das Duett von Camila Cabello und Shawn Mendes nun offiziell den Titel "deutscher Sommerhit 2019" gesichert. Woran liegt's?

  • Camila Cabello (ehemals Mitglied von "Fifth Harmony") gelang mit "Havana" ein gigantischer Charterfolg. Foto: Jeff Spicer/Getty Images
  • Shawn Mendes produziert Hits wie am Fließband - dabei ist der Kanadier gerade mal 20 Jahre jung. Foto: Andrew Parsons / WPA Pool / Getty Images

2018 dominierte noch "Bella Ciao" von El Profesor und Hugel die Musikcharts und Radiostationen des Landes - 2019 ist es nun wieder an der Zeit für Latin-Pop: Wie das Marktforschungsunternehmen GfK bekanntgegeben hat, hört der deutsche Sommerhit des Jahres auf den Namen "Señorita".

Der Track von Camila Cabello ("Havana") und Shawn Mendes ("Stitches", "Treat You Better") wurde auf den einschlägigen Plattformen über 40 Millionen-mal gestreamt, zudem stand der Song hierzulande insgesamt schon drei Wochen auf dem ersten Platz in den Charts - so auch aktuell. International ist dem 20-jährigen Kanadier und der 22-jährigen US-Kubanerin mit ihrem Duett ebenfalls ein veritabler Hitparadenerfolg geglückt.

Der Ohrwurmcharakter des Songs mit einem latent anrüchigen "Uh-lalala" im Refrain ist wohl einer der Gründe, weswegen der Titel beim Publikum weltweit derart gut ankommt. Ein weiterer dürfte die generelle musikalische Ausrichtung des Hits sein: Tropisch anmutende Klänge garantierten schon vor zwei Jahren bei "Despacito" von Luis Fonsi und Daddy Yankee einen gigantischen Charterfolg - auch Cabello und Mendes verlassen sich auf Reggaeton und Latin-Vibes und treten damit in künstlerischer und möglicherweise auch kommerzieller Hinsicht in die Fußstapfen des Überhits von 2017.

Zudem standen für den Text, der mit schlüpfrigen Passagen à la "I should be running, but ooh, you keep me coming for you" für die nötige Portion Sexyness sorgt, echte Songtext-Veteranen zur Verfügung: Benny Blanco, aus dessen Feder bereits Rihannas "Diamonds" stammte, arbeitete unter anderem gemeinsam mit der Pop-Sängerin Charli XCX am Text. Die 27-Jährige hat bereits für Stars wie Iggy Azalea und Rita Ora Texte geschrieben und ist auch selbst als Musikerin erfolgreich ("Break The Rules").

Pikantes Detail am Rande: Mendes und Cabello wirken im Musikvideo von "Señorita" ziemlich verliebt - bloßes Schauspiel oder echte Gefühle? Darüber sind die Fans und die Klatschpresse derzeit heftig am diskutieren.

teleschau

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht