MyMz

US-Singer-Songwriter

Nach Missbrauchs-Vorwürfen: Ryan Adams bricht sein Schweigen

"Ich habe viel zu sagen": Nach den Missbrauchsvorwürfen gegen Ryan Adams wurde es still um den Musiker. Nun meldete er sich auf Instagram zurück.

Ryan Adams war Anfang des Jahres des Missbrauchs beschuldigt worden. Daraufhin zog er sich aus der Öffentlichkeit zurück. Nun äußerte er sich in einem Instagram-Post. Foto: Samir Hussein / Getty Images
Ryan Adams war Anfang des Jahres des Missbrauchs beschuldigt worden. Daraufhin zog er sich aus der Öffentlichkeit zurück. Nun äußerte er sich in einem Instagram-Post. Foto: Samir Hussein / Getty Images

Er sieht sich schweren Anschuldigungen ausgesetzt: Anfang des Jahres schilderten insgesamt sieben Frauen, darunter seine Ex-Frau Mandy Moore, in einem Beitrag in der "New York Times", sie seien von Ryan Adams psychisch missbraucht und sogar sexuell belästigt worden sein. Seither herrscht weitgehend Funkstille beim US-amerikanischen Singer-Songwriter. Doch nun meldete sich der 44-Jährige erstmals ausführlicher in einem langen Statement auf Instagram zu Wort: "Ich habe viel zu sagen. Ich werde es tun. Bald. Weil die Wahrheit zählt. Ich weiß, wer ich bin. Was ich bin. Es ist Zeit, dass die Leute es auch erfahren."

Im Weiteren formuliert der Musiker eher kryptisch: "Die ganze Schönheit eines Lebens kann nicht in Schutt und Asche gelegt werden, indem man Wahrheiten ignoriert, die alles Gute in uns zerstören." Außerdem appelliert er: "Glaube Frauen. Glaube an die Wahrheit. Aber gib niemals auf, Teil von Lösungen und Heilung zu sein. Außerdem postete er Bilder und Videos aus dem Studio, die Einblicke in sein neues Album gewähren.

Eigentlich wollte Ryan Adams, der mit der Band Whiskeytown (1994 bis 1999) bekannt wurde, im April sein neues Album "Big Colors" veröffentlichen, doch der Termin wurde wegen der Anschuldigungen abgesagt. Auch seine Tour durch Großbritannien und Irland wurde unterbrochen. Zuletzt erschienen war 2017 sein Album "Prisoner".

teleschau

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht