MyMz

"Music To Be Murdered By"

Überraschungs-Album von Eminem: Neue Single "Darkness" kritisiert Waffengesetze in den USA

Eineinhalb Jahre nach dem Überraschungsalbum "Kamikaze" veröffentlicht Rapper Eminem erneut mit "Music To Be Murdered By" ein Album ohne Vorankündigung. In der ersten Single "Darkness" beschäftigt sich der 47-Jährige mit einem ernsten Thema.

  • Eminem sorgte für eine Überraschung bei den Fans: Er veröffentlichte ein neues Album mit dem Titel "Music To Be Murdered By". Seine Single "Darkness" beschäftigt sich mit den Waffengesetzen in Amerika. Foto: Dave J Hogan / Getty Images for MTV
  • Eine Hommage an Alfred Hitchcock: Das Albumcover zu Eminems neuem Album "Music To Be Murdered By". Foto: Universal Music

Rapper Eminem sorgt für eine große Überraschung bei seinen Fans: Am heutigen Freitag brachte er sein neues und bereits elftes Studioalbum "Music To Be Murdered By" heraus. Zeitgleich veröffentlichte er den Song "Darkness" inklusive Video. In dem über sechs Minuten langen Lied setzt sich der 47-Jährige mit der Waffengewalt in Amerika auseinander.

Im Video ist ein Schütze zu sehen, der aus einem Hotelzimmer auf Konzertbesucher zielt, was an die Vorkommnisse in Las Vegas 2017 erinnert, als bei einem Musikfestival mehr als 50 Menschen getötet wurden. "Wann wird das enden? Wenn sich genug Leute darum kümmern", heißt es am Ende des Songs. Danach folgt ein Aufruf, sich bei "Vote.gov" zu registrieren und zu wählen. "Machen Sie sich Gehör und helfen Sie, die Waffengesetze in Amerika zu ändern", heißt es dazu. Danach folgt ein Link zu einer Seite, auf der sich die Menschen informieren können.

Das Album "Music To Be Murdered By" besteht aus 20 Songs und ist insgesamt 64 Minuten lang. Auf Instagram postete Eminem ein Bild des Kultregisseurs Alfred Hitchcock, an dem sich der Rapper wohl bei der Gestaltung seines neuen Albums orientiert hatte: Es ist zu sehen, wie sich Hitchcock eine Axt und eine Pistole an den Kopf hält - wie es auch Eminem auf seinem Cover macht. "Inspiriert durch den Meister, Onkel Alfred!", schrieb er dazu. Eminem arbeitete auf dem Album mit Juice WRLD zusammen, der im Dezember mit nur 21 Jahren überraschend verstarb. Außerdem zu hören sind unter anderen Ed Sheeran, White Gold, Royce Da 5'9, Skylar Grey, Young M.A und Anderson. Paak. Eminems letztes Album "Kamikaze" erschien im August 2018 und war ebenfalls ohne Vorankündigung erschienen.

teleschau

Eminem - Darkness (Official Video)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht