mz_logo

Schlossfestspiele
Samstag, 21. April 2018 27° 2

Schlossfestspiele

Charles Aznavour kommt im Juli

Das Programm für die Thurn und Taxis Schlossfestspiele steht. Auch ein Meister des französischen Chansons wird zu Gast sein.

Der armenisch-französische Sänger Charles Aznavour Foto: Oczeret/dpa

Regensburg.Bei den Thurn und Taxis Schlossfestspielen sind auch in diesem Jahr wieder namhafte Künstler auf der Bühne. Am 13. und 14. Juli eröffnet Giacomo Puccinis Tosca in einer Inszenierung des Nationaltheaters Brünn die Festspiele.

Mit Charles Aznavour, dem Großmeister des französischen Chansons, betritt am 21. Juli ein Weltstar die Bühne des Fürstlichen Schlosses. Eigens für die Schlossfestspiele inszenierte die Oper Bonn das Musical „Evita“ von Andrew lloyd Webber, das am 15. Juli aufgeführt wird. US-Superstar Anastacia rockt die Schlossbühne am 16. Juli. Andrej Hermlin präsentiert mit seinem Swing Dance Orchestra am 17. Juli Welthits von Glenn Miller oder Duke Ellington. Bryan Ferry präsentiert seine Hits am 18 Juli dem Regensburger Publikum. Einen Tag später, am 19. Juli, wird es nochmals rockig: Die Queen Revival Band performt die größten Rockhits aller Zeiten. Am 20. Juli verzaubert Jamie Cullum dann das Jazz-Publikum.

Der Vormittag des 22. Juli steht ganz im Zeichen der Kinder. Das Musical „Emil und die Detektive“ steht auf dem Plan. Den Schlusspunkt der Thurn und Taxis Schlossfestspiele setzt dann am Abend des 22. Juli die Operngala „Verdissimo“ mit Starsopanistin Diana Damrau.

Alles zu den Schlossfestspielen erfahren Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht