MyMz

Kultur

Mit Schlossfestspiele-TV bei den Stars

Quincy Jones und Gloria, Jonas Kaufmann und Diana Krall: Schlossfestspiele-TV holt jeden Abend die Promis vor die Kamera.
Von Marianne Sperb

  • Gloria von Thurn und Taxis mit Quincy Jones, 2015: Der legendäre Produzent möchte 2019 in Regensburg Kool & the Gang hören. Archivfoto: altrofoto.de
  • Floria von Thurn und Taxis verriet André Baumgarten, dem Produktions- und Redaktionsleiter von Schlossfestspiele-TV, dass Quincy Jones zu den Festspielen kommen will. Foto: Sperb

Regensburg.Regensburg Ab Freitag gehört die Bühne im Schlosshof von St. Emmeram wieder den Stars: von Jonas Kaufmann bis Revolverheld, von Michael Bolton und Diana Krall bis Nena, Kool & the Gang und Haindling. Seit 2016 gibt es das Festivalflair für alle – bei Schlossfestspiele-TV, dem Format der Mittelbayerischen in Kooperation mit Odeon Concerte. Die neue Staffel geht am 12. Juli an den Start.

Jeden Abend, von der Premiere mit „Nabucco“, bis zum Finale mit der großen Abba-Show am 21. Juli, holt das Team die Stars vor die Kamera, spricht mit den Fans, schaut hinter die Kulissen des Festivals und wirft mit Claudia Niebauer und Valerie Fischer von Look, dem ostbayerischen Mode- und Lifestyle-Magazin, einen Blick auf die schöne Damen und charmante Herren. 17 Köpfe gehören zum Team, zehn Moderatorinnen, Reporter, Kameraleute, Ton- und Studiotechniker vermitteln jeden Abend Festspiel-Feeling.

Gloria von Thurn und Taxis mit Quincy Jones, 2015: Der legendäre Produzent möchte 2019 in Regensburg Kool & the Gang hören. Archivfoto: altrofoto.de
Gloria von Thurn und Taxis mit Quincy Jones, 2015: Der legendäre Produzent möchte 2019 in Regensburg Kool & the Gang hören. Archivfoto: altrofoto.de

„Natürlich steht das im Mittelpunkt, was auf der Bühne passiert. Aber Schlossfestspiele-TV hat sich über die Jahre zu einem Magazin entwickelt, das es den Menschen in der Region ermöglicht, an diesem Ereignis teilzunehmen, ohne vor Ort zu sein“, sagt Manfred Sauerer, MZ-Geschäftsführer und Chefredakteur der Mittelbayerischen. „Die Nutzer des Formats werden zu zahlreichen Schauplätzen mitgenommen, hören bei interessanten Gesprächen zu und bekommen Hintergrund-Infos, die derjenige, der vor Ort ist, gar nicht alle einsammeln kann. Beste Unterhaltung rund um das kulturelle Top-Ereignis in Regensburg!“

Fürstin Gloria erwartet interessante Gäste

„Schlossfestspiele-TV ist ein Gemeinschaftswerk, das die Schlagkraft und Professionalität unserer Einheit unter Beweis stellt“, betont André Baumgarten, Unit Manager Video bei der Mittelbayerischen. Wichtige technische Unterstützung bekomme das Team von Mittelbayerische Video außerdem mit Peter Schröder und Christian Senger von Fingerprint Production, die ebenfalls beteiligt sind.

Fürstin Gloria plaudert über Gästeliste

Reinhard Söll – hier mit Lebensgefährtin Swetlana Panfilow – holt die Stars aus Klassik, Rock, Pop und Jazz nach Regensburg. Archivfoto: Lex
Reinhard Söll – hier mit Lebensgefährtin Swetlana Panfilow – holt die Stars aus Klassik, Rock, Pop und Jazz nach Regensburg. Archivfoto: Lex

Während St. Emmeram diese Woche von Dutzenden Helfern noch festspielfein gemacht wurde, drehte André Baumgarten, Produktions- und Redaktionsleiter von Schlossfestspiele-TV, bereits einen ersten Clip mit Gloria von Thurn und Taxis. Die Fürstin hat beim Festival Familie, Freunde und Prominente zu Gast. Vor der Kamera verriet sie: 2019 steht auch Quincy Jones auf ihrer Gästeliste. Der legendäre Musikproduzent, der mit Weltstars wie Frank Sinatra, Miles Davis und Michael Jackson zusammengearbeitet hat, war bereits 2015 in Regensburg zu Gast. Der 86-Jährige hätte es vom Jazz Festival in Montreux, das er besuchen will, nicht sehr weit zu den Festspielen nach Regensburg, sagt die Fürstin. „Aber ob er kommt?“ Die Schlossherrin bleibt mit Blick auf Jones’ Alter zurückhaltend. „Zugesagt hat er.“

Jeden Abend auf Sendung

  • Sendung:

    Schlossfestspiele-TV geht jeden Abend auf Sendung und bringt von 12. bis 21. Juli das Regensburger Festival ganz nah. Produktionschef André Baumgarten verspricht Festspielflair vom Feinsten, zu sehen auf www.mittelbayerische.de. Noch mehr Bilder, Videos, Hintergründe und weitere Informationen zu den Schlossfestsielen finden Sie in unserem Special im Internet: www.mittelbayerische.de/schlossfestspiele

  • Karten:

    Veranstalter Reinhard Söll holt Stars aus Klassik, Pop, Rock und Jazz nach Regensburg. Infos und Tickets zu den Thurn und Taxis Schlossfestspielen gibt es bei Odeon Concerte: (09 41) 296 000, www.odeon-conerte.de

Der Amerikaner will Kool & the Gang hören. Die Fürstin ist seit den 1980ern Fan der Band und kennt die Musiker aus New York persönlich. Wie sie verrät, will DJ Prince Hakim mit nach Regensburg kommen, der Sohn von Bandgründer Robert Bell. „Er hat sogar angeboten, nach dem Konzert noch aufzulegen.“

Schlossfestspiele-TV bleibt hautnah dran, zeigt Ausschnitte aus den Konzerten, interviewt die Stars und holt interessante Gäste ins Studio, einige von ihnen: Richard Loibl, Direktor des Bayern-Museums, die ehemalige Weltenburg-Wirtin und Pilgerin Gabi Röhrl, die gerade einen Kinofilm dreht, Herbert Schmalhofer, früher Küchenchef im Fürstenhaus, Sternekoch Anton Schmaus, Blasmusiker Josef Menzl, Tenor Angelo Pollak und Komponist Klaus Maria Weigert.

„Ganz tolle Festspiel-Momente“

Die Festspiele haben sich zu einem der angesehensten Sommer-Festivals entwickelt. „Vielfalt und Abwechslungsreichtum sind wichtiger als ein schlaues Konzept“, sagt Veranstalter Reinhard Söll von Odeon Concerte. Das Festival verbindet Kultur und Unterhaltung, hohes Niveau, Kunstgenuss und sommerliches Vergnügen. „Es gibt wohl kein Festival weit und breit, bei dem große Oper und weltberühmte Stars aus Jazz, Rock und Pop so unvermittelt nebeneinanderstehen.“

Die Fürstin erinnert sich an „zahllose ganz tolle Festspiel-Momente“, „vor allem an Abende, an denen Künstler wie Udo Jürgens und Jonas Kaufmann nach dem Konzert hier noch eine laue Nacht verbrachten“. „Für uns sind die Festspiele längst ein Familienfest. Wir sind da selig und genießen die gemeinsame Zeit und die tollen Shows.“

Hier geht es zum Bayern-Teil.

Hier geht es zur Kultur.

Alles über die Schlossfestspiele finden Sie in unserem Special.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht