Unfall bei Gleißenberg
68-Jährige verliert Kontrolle: Pkw kracht in Mauer und wird über die Straße geschleudert

17.06.2024 | Stand 17.06.2024, 16:24 Uhr |

Der Pkw war in die Mauer im Hintergrund gekracht. Foto: Frimberger

Am Montag Nachmittag kam es an der Ortseinfahrt Gleißenberg zu einem Unfall ohne Fremdbeteiligung.

Lesen Sie auch: Arnschwangs Bürgermeister ist wütend: Einbruchsversuch im Waldkindergarten

Wie Kreisbrandmeister Markus Hierstetter und Polizei unisono erklärten, war ein VW Polo mit Waldmünchener Kennzeichen von Ried kommend vor dem Ortseingang Gleißenberg von der Straße abgekommen und wurde gegen eine Grundstücksmauer geschleudert. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw über die Straße auf eine Wiese katapultiert.

Lesetipp: Stadt Furth im Wald verhängt ein Badeverbot im Drachensee

Die 68-Jährige Unfallverursacherin hat nach eigenen Angaben vor dem Crash am Steuer einen Schwächeanfall erlitten. Sie wurde leicht verletzt vom Rettungsdienst zur Abklärung ins Krankenhaus nach Cham verbracht. Am Fahrzeug mit Totalschaden und an der schwer beschädigten Grundstücksmauer entstand laut Polizeiangaben ein Gesamtschaden in Höhe von rund 10000 Euro. Die Feuerwehren Ried und Gleißenberg sicherten die Unfallstelle.