Konjunkturentwicklung in Cham
Arbeitsmarkt-Experte: Die Sorgen der Unternehmen sind spürbar

27.09.2023 | Stand 27.09.2023, 18:00 Uhr |

Das Jahr 2023 bleibt schwierig – auch nach dem überstandenen Energiesparwinter. Der Wohnungsbau ist eingebrochen, erste Unternehmen gehen in Kurzarbeit und Chams Bürgermeister spricht von ersten Betrieben, die Insolvenz anmelden. Geht 2023 düster aus? Die Agentur für Arbeit, die einen guten Überblick hat, sieht aktuell keine Rezession im Landkreis Cham.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?