Reste verwerten
Aus alten Nikoläusen wird ein saftiger Schokoladenkuchen mit Zimt und Nüssen

30.01.2024 | Stand 31.01.2024, 13:58 Uhr
Sonja Ziereis

Mal ganz ehrlich, wer hat noch ein paar Schokonikoläuse daheim? Wir schon. Sogar einige. Deshalb ist es jetzt an der Zeit, sich langsam von ihnen zu verabschieden. Mit diesem Rezept können übrig gebliebene Schokolade und Reste aus der Weihnachtsbäckerei verwertet werden.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • kostenfreier M-Plus Newsletter
  • keine Verpflichtung
Jetzt registrieren
M-Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
M-Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle M-Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?